Zehnte Rauhnacht

Die zehnte Rauhnacht steht für den Monat Oktober und das Thema heute ist Vision und Veränderung.

Das Vergangene liegt hinter uns und die Zukunft wird aus dem Moment des Jetzt geschmiedet. Was möchtest Du in diesem Jahr anders haben? Was bist Du bereit dafür zu tun? Veränderungen bringen Veränderung. Schau Dir heute genau an, welchen Weg Du in Zukunft gehen möchtest und welche Entscheidungen und Veränderungen in Deinem Handeln dafür notwendig sind. Schreib dir eine „not to do Liste“ für 2020.

Was willst Du im Herbst ernten und welche Saat ist dafür notwenig gesät zu werden. Mach Dir bewusst, welche Kraft Deine Gedanken haben und form sie so, wie Du Dir Dein Leben vorstellst. Richte jeden Gedanken dannach aus. Du kannst jeder Zeit damit anfangen. Sei Du die Veränderung.

Wenn du magst, kannst du über dem Satz „Das einzig Beständige ist der Wandel“ meditieren. Du kannst dir deine Impulse dazu aufschreiben.

In der Meditaion um Mitternacht haben wir Kontakt zu unserm Zukunfts-Ich aufgenommen und genau gelauscht, ob es eine Botschaft für uns hat. Als Wert hat sich die Standhaftigkeit gezeigt und viele schöne Impulse. Die Essenz der Rose entflammte in uns das Licht des Herzenfriedens, damit wir unser Herz öffnen können und die Wärme spüren. Die vielen Rosenblätter, die wie ein sanfter Sommerregen über uns niedergegangen sind, haben wir in die Welt gesendet. An Dich, an Dich und auch an Dich…

Herzliche Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.