Dein Film

Du wünschst dir etwas und weißt nicht, ob du es erreichst?

 
Dann verrate ich dir diese Woche was ich dann immer tue.
 
Ich stelle mir vor, wie ich mich fühle, wenn ich es erreicht habe.
Was ich genau in diesem Moment tue, wenn ich weiß, jetzt habe
ich es geschafft. Ich stelle mir die Personen vor, die dabei sein
werden, wie es ihnen geht und was sie machen.
 
Eine innerliche Abfolge an Bildern, ein kleiner Film. Mein Film!
 
So lebendig und farbenfroh wie nur möglich.
Schreib dein eigenes kleines Drehbuch deiner „Siegesfeier“.
 
Leg gleich los und probiere es aus.
 
Herzliche Grüße
Manuela
 
 

 

Diesen Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.