Dein Ziel

Bleibe ganz im Hier und Jetzt.
Nimm jeden kleinen Schritt wahr
und feiere deine Etappenziele.

Kein Bergsteiger geht auf dem direkten Weg zum Gipfel.

Er nimmt den Aufstieg in Serpentinen
und macht unterwegs Pause.

Mach dir diese Woche bewusst,
welche Schritte du schon gegangen bist
und welche Etappen du schon erreicht hast.

Vielleicht bist du deinem Ziel näher als du glaubst.

Herzliche Grüße
Manuela

 

 

 
 

 

Diesen Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.