Unterschied

Zehn Sekunden, die den Unterschied machen.
Alles Negative speichert unser Unterbewusstsein
auf direktem Wege. Für alles Positive brauchen
wir mindestens zehn Sekunden Zeit.

Deshalb schreib dir jeden Abend auf,
für was du dankbar bist, was dir gelungen ist
und über was du dich gefreut hast.

Du kannst auch malen, skizzieren oder zeichnen.
Hauptsache, du füllst deinen Speicher mit
schönen Erlebnissen und positiven Gefühlen. 

Herzliche Grüße

Manuela

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Diesen Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.